Schreiben mit links

Zielgruppe: linkshändige Kinder in der ersten und zweiten Klasse

Teilnehmerzahl: max. 4 linkshändige Kinder

Inhalt:

In den ersten Klassen ist es sehr sinnvoll, dass die Kinder eine lockere Schreibhaltung erlernen. Für linkshändige Kinder ist diese Zeit besonders wichtig, da sie sich jetzt eine Haltung angewöhnen können, die dem Verwischen der Tinte und der daraus oft entstehende verkrampften Hakenhaltung vorbeugt.

In diesem Kurs verinnerlichen sich die Kinder die grundlegenden Punkte für eine unverkrampfte Schreibhaltung. Die lockere Sitz-, und Schreibhaltung, sowie die individuelle Blattlage werden gezeigt und einübt. Die ersten Versuche und das Ausprobieren verschiedener Füller verdeutlicht denKindern die Wichtigkeit des Erlernten. Spielerische Fingerübungen zur Förderung der Beweglichkeit der Schreibfinger unterstützen diesen Prozess.

Die Kinder bekommen die Möglichkeit, über ihre Schulerfahrungen zu berichten und diese mit anderen linkshändigen Kindern austauschen.Fragestellungen werden besprochen und Hilfestellungen angeboten.

Die Eltern haben jederzeit die Gelegenheit, ihre Fragen und Unsicherheiten einzubringen und werden darüber informiert, worauf bei der Schreibhaltung mit links besonders zu achten ist und welche Hilfestellung sie ihrem linkshändigen Kind bei der Anleitung zum Schreiben geben können.

Kurstage

  • 3x Freitag/ 16 Uhr - 17:30 Uhr
  • 3x Samstag/ 10 Uhr - 11:30 Uhr
  • 3x Samstag/ 13 Uhr - 14:30 Uhr