Newsletter 2016



Das DAN Institut feiert Jubiläum - 25 Jahre DAN Energie.

Aus diesem Anlass möchte ich gerne die Gelegenheit nutzen und Ihnen in diesem und in weiteren Newslettern, einen kleinen Einblick in die Arbeit und die Hintergründe des DAN Institutes geben, ich möchte Sie umfassend informieren, und Ihnen die Vielschichtigkeit unserer Angebote aufzeigen.

DAN Institut

1991 wurde das DAN Institut, Stiftung für ganzheitliche Menschenlehre, als öffentlich - rechtliche Stiftung mit Sitz in Muri (Schweiz) gegründet. Es hat sich zum Ziel gesetzt, gerade in der heutigen schnelllebigen Zeit, Hilfsmittel anzubieten, die helfen, wieder zu sich selbst zu kommen.

Die Rechtsform der Stiftung gibt klare Strukturen vor, sie grenzt sich von anderen Organisationen ab und gewährleistet Transparenz. Das DAN Institut ist neutral und weder politisch, konfessionell noch sonst irgendwie gebunden. Verpflichtet ist es alleine den ethischen Werten der fünf Seelenqualitäten, dem freien Willen und der Gesetzmäßigkeit des Echos.

Das DAN Institut hat sich von der Idee bis jetzt zu einem komplexen Gebilde entwickelt in dem immer der Mensch und seine Entwicklung im Mittelpunkt steht. Mit seiner Arbeit engagiert sich das DAN Institut für das Ganze; es versucht aufzuzeigen, dass dieses Ganze weit über das Grobstoffliche hinausgeht und dem, was wir mit unseren fünf Sinnen wahrnehmen können.

Was ist das DAN Institut?

Das Wort DAN stammt ursprünglich aus dem Hebräischen und bezeichnet eine Person, die über der Sache steht, die sich nicht von einem Problem gefangen nehmen lässt, sondern sich davon löst und darüber steht. Nur so ist es möglich, dass ein Problem auch gelöst werden kann. Wenn man sich nicht über das Problem stellen kann, bleibt man darin stecken und wird selbst Teil davon.

Das DAN Institut hat sich zum Ziel gesetzt, die geistigen Werte in unserer von der Materie geprägten Welt zu verbreiten und ihnen Achtung zu verschaffen. Es möchte aufzeigen, dass dies nicht Phantastereien oder Dinge sind, „an die man glauben muss, damit es wirkt“, sondern dass es handwerkliche Abläufe sind.

Das DAN Institut verfolgt im Wesentlichen folgende Grundideen:

  • Hilfen für ein bewusstes Leben
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortung fördern
  • eigene Fähigkeiten wecken, fördern und entwickeln
Das DAN Institut zeigt Wege zur Selbsthilfe auf; damit jedermann wieder in der Lage ist, sein Leben in die eigenen Hände zu nehmen - der erste Schritt zur wirklichen Unabhängigkeit.

Mit seiner Arbeit möchte das DAN Institut die gesellschaftliche Stellung der spirituellen Werte verbessern. Die Angebote stehen jedermann offen, es bedarf keines elitären Inseldaseins, sondern dem wirklichen Dastehen mitten im Alltag.

Das DAN Institut hat keine Mitglieder oder Ähnliches. Es bestehen keinerlei Verpflichtungen, weder ideeller noch finanzieller Art. Jede Person entscheidet selbst, ob, was, wann und bei wem sie ein Angebot nutzen möchte.

Das DAN Institut verfolgt kein Gewinnstreben, braucht aber für den Betrieb ebenfalls finanzielle Mittel. Diese kommen aus dem Verkauf der DAN Produkte, der Ausbildungsangebote und den Spenden.

Menschenbild des DAN Institutes

Der Mensch ist nicht nur das, was jeder mit seinen fünf Sinnen wahrnehmen kann. Viele Ebenen bleiben uns mit den fünf Sinnen verschlossen, das heißt aber nicht, dass sie nicht existieren.

Die feinstofflichen Ebenen des Menschen wurden einfach nicht mehr beachtet. Auf diese Weise verlor der Mensch einen ganz entscheidenden Teil seiner selbst: er verlor seine Ganzheit.

Das DAN Institut, geht von der Ganzheit eines Wesens aus. Nur wenn alle Teile in Harmonie miteinander sind, kann der ganze Mensch gesund sein. Die Entwicklung eines Menschen verfolgt ein Ziel, nämlich das Ganzwerden und das Zurückkehren zum Ursprung. Damit sich ein Wesen auf diesem Weg nicht verliert, sind Werte da, auf die jedermann zurückgreifen kann.

Die Werte des DAN Institutes sind:

Die fünf Seelenqualitäten, bedingungslose Liebe, Freude, Demut, Bescheidenheit und Selbstehrlichkeit. Sie bilden verlässliche Wegweiser und zeigen immer die Richtung an.

Die Gesetzmäßigkeit des Echos kann in einer ganz kurzen Form umschrieben werden:

Das, was ich tue, bewirkt etwas. Das, was ich nicht tue, bewirkt etwas.

Das, was ich bewirke, hat eine Wirkung auf mich.

Der freie Willen ist eines der höchsten Güter, die alle Wesen als Geschenk mitbekommen haben. Niemand, der an wirklicher Entwicklung interessiert ist, wird versuchen, den freien Willen des anderen zu beherrschen. Auch die geistige Welt respektiert diesen, unseren freien Willen.

Diesen Werten ist DAN verpflichtet, für sie steht das DAN Institut ein.

Angebot des DAN Institutes

Das Angebot des DAN Institutes umfasst verschiedenste Hilfsmittel. Alle basieren auf den vorher beschriebenen Werten. Ein Hilfsmittel stellt immer eine Hilfe dar und darf nie eine Abhängigkeit erzeugen, es muss praktikabel und alltagstauglich sein.

Das Angebot lässt sich in vier Gruppen unterteilen:

  • Seminare und Ausbildungen
  • Einzelbehandlungen
  • Bücher und Schriften
  • Produkte
Ausbildungen

Die Ausbildungen zum    

  • DAN Energie Mentor
  • DAN Therapeuten
  • Seminarleiter
finden im DAN Institutes in Muri (Schweiz) statt.

Wir wollen dieses Jubiläum, das ganze Jahr über, mit vielen attraktiven Angeboten, gebührend feiern.

Sollten Sie Interesse haben, melden Sie sich bei einem DAN Mentor oder einem DAN Therapeuten in Ihrer Nähe, besuchen Sie das DAN Institut persönlich oder unter www.dan.ch und lassen Sie sich von der Vielfältigkeit der Angebote überraschen. Bestimmt ist auch etwas für Sie dabei.

Feiern Sie mit!

Mein Jubiläumsangebot im Januar:

Ein kostenloses persönliches Gespräch und eine Aktivierung mit der DAN Energie.